Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile  
Stadt Wien

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
femVital Startseite
femVital Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Die Wiener Mädchen- und Frauengesundheitstage

Die fem vital fand das erste Mal im Jahr 2001 statt. Seither haben bereits mehrere zehntausend Mädchen und Frauen an dieser umfangreichen und vielfältigen Gesundheitsmesse im Rathaus teilgenommen. Zu den nächsten Mädchen- und Frauengesundheitstagen lädt die Stadt Wien am 28. und 29. Oktober 2016 ein. Auch heuer erwartet Sie auf der fem vital ein spannendes Programm auf der Hauptbühne: Expert/-inneninterviews, Diskussionsrunden und Servicetalks werden abgerundet durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot. Heuer mit Chris Lohner, Tiny Kainrath & Band, Alamande Belford und Elfriede Hammerl. Im Nord-Buffet bietet Ihnen die fem vital Vorträge zu Gesundheitsthemen in den Sprachen Arabisch, Französisch, Somalisch und Türkisch. Das Acitvity Center lädt zum Mitmachen ein. Auf rund 60 Ausstellungsständen können Sie sich informieren, untersuchen lassen und individuelle Beratung einholen. Während Ihres Besuches bieten wir für Ihre Kinder ab 3 Jahren eine professionelle und kostenlose Kinderbetreuung. Die Wiener Kinderfreunde freuen sich auf die kleinen Gäste.

Ziele der Mädchen- und Frauengesundheitstage

Die Mädchen- und Frauengesundheitstage der Stadt Wien informieren über die körperlichen, psychischen, sozialen und ökonomischen Aspekte eines gesunden Lebens. Besucherinnen jeder Altersstufe erwartet ein informatives, gesundheitsorientiertes und abwechslungsreiches Programm. Einrichtungen der Stadt, Beratungsstellen und Firmen präsentieren im festlichen Rahmen des Rathauses ihr frauenspezifisches Angebot. Neben medizinischen Checks und kompetenter Information werden den Besucherinnen spannende Diskussionsrunden zu gesundheits-, frauen- und gesellschaftspolitischen Fragestellungen geboten, weiters interessante Vorträge von ExpertInnen und Gespräche mit prominenten Frauen sowie Bewegungsaktivitäten zum Schnuppern und Mitmachen.

Themen der Mädchen- und Frauengesundheitstage

dot_magenta  Gesundheitsspezifische Interessen von Frauen aller Altersgruppen

dot_magenta

Gesundheit, Wellness und Medizin
dot_magenta Lebensgestaltung und Lebensplanung
dot_magenta Frauen und Berufsleben
dot_magenta Frauen, Partnerschaft und Sexualität
dot_magenta Frauen in spezifischen sozialen und wirtschaftlichen Lebenslagen
dot_magenta Frauen und Recht
Durch diese kompetent geplante und durchgeführte Veranstaltung soll
dot_magenta Frauen aller Altersgruppen in Wien umfassende und seriöse Information geboten werden,
dot_magenta ein Überblick über das frauenrelevante gesundheitliche Angebot der Stadt Wien ermöglicht werden,
dot_magenta die breite Leistungspalette der frauen-, gesundheits- und sozialpolitischen Errungenschaften der Stadt Wien präsentiert werden und
dot_magenta für Themen der Frauengesundheit und Frauenpolitik sensibilisiert werden.

 

DieSie-Logo2010-hoch WiG-Stadt-Logo_quer

Diese Seite  Drucken drucken  Weiterempfehlen weiterempfehlen  Bewerten bewerten